Sonntag, 29. Dezember 2013

{Review} essence TE "Ice Ice Baby"


Hi there,
letzten Samstag habe ich mein erstes Testpäckchen ever von Cosnova zugeschickt bekommen und ich habe mich sehr darüber gefreut, denn die essence Trend Edition “Ice Ice Baby” war nun einmal die, die mich von den ganzen LEs und TEs der kommenden Monate am meisten interessiert hat.

Vielen Dank dafür, liebes Cosnova Team, ich hab mich sehr gefreut!

Da es die Kollektion erst im Januar und Februar geben soll, ich aber da schon wieder in Schweden bin, freue ich mich gleich doppelt darüber, vor allem weil ich nicht damit gerechnet habe, unter den glücklichen Testern zu sein.
Die letzten Tage habe ich aber im Müller in der Nachbarstadt die TE auch gesehen und noch weitere Produkte mitgenommen, welche ich euch in diesem Post auch zeigen möchte.

Kommen wir aber zuerst zu den Produkten, welche ich von Cosnova zugeschickt bekommen habe:

6


“Eisprinzessinnen werden den Winter lieben! Denn von Januar bis Februar 2014
präsentiert essence mit der trend edition „ice ice baby“ die coolsten Produkte für alle
Winter-Beauties und Kufen-Künstlerinnen. Die trend edition präsentiert eine
holografische und irisierende Farbwelt bestehend aus Silber, Blau, Pink, Lila, Grün und
Soft Beige umgesetzt in einzigartigen Produkten, die für ein perfektes Styling beim
Schlittschuhlaufen und allen anderen Winterabenteuern sorgen. Neben schimmernden
Produkten für Nägel, Augen und Teint beinhaltet sie auch die richtige Pflege für Lippen
und Hände. Absolutes Must-Have ist der coole cable clip zum Fixieren von
Kopfhörerkabeln, mit dem die Lieblingsmusik jederzeit griffbereit ist.”



essence ice ice baby – eyeshadow
Das sagt essence: “Ice eyes, baby! Die hochpigmentierten eyeshadows lassen die Augen
jeder Winter-Beauty mit den Eiskristallen um die Wette funkeln. Die drei Lidschatten in den Farben Soft Beige, Lila und Silber haben eine coole Schneeflockenprägung, die nicht nur für eine winterliche Optik sorgt, sondern dem Augen-Make-up ein metallisches Finish schenkt.”

16
17
18
19

Meine Meinung: Zunächst fällt die Prägung der Schneeflocken auf, welche ich sehr ansprechend und passend zum Thema finde. Die Lidschatten haben ein metallisches Finish, lassen sich toll auftragen und sind sehr gut pigmentiert. Ich habe die Farbe “do the rittberger” zugeschickt bekommen, wobei es sich um einen metallischen flieder-rosé Ton handelt.

Erhältlich in 01 do the rittberger, 02 junior championship und 03 ice crystals
everywhere
Gibt es für 1,99€

essence ice ice baby – eye pencil
Das sagt essence: “Crystal Eyes! Umwerfende Augenblicke garantieren die drei eye pencils
mit hochmetallischem Effekt in den Farben Silber, Blau und Grün. Die Kajalstifte haben eine super softe Mine mit intensiver Farbabgabe und schenken dem Augen-Make-up ein cooles Metal-Finish.”

23
24

Meine Meinung: Ein Kajal mit weicher Mine, der einen exakten Lidstrich zulässt. Meine Farbe war “icebraker”, eine Mischung aus silber und blau.

Erhältlich in 01 ice crystals everywhere, 02 icebreaker und 03 ice skates on!
Gibt es für 1,99€

essence ice ice baby – lip balm 
Das sagt essence: “Perfect (F)lips! Der pflegende Lippenbalsam sorgt für samtweiche Lippen
und zaubert gleichzeitig einen Hauch Farbe ins Gesicht. So kann jederzeit frisch auf die Eisbahn gestartet werden und Rittberger, Flip & Co steht nichts mehr im Wege!”

11
12
13

Meine Meinung: Angenehm auf den Lippen, leicht aufzutragen und hält für einen Lip balm auch sehr lange. Meine Farbe “backflip” mag zwar auf den ersten Blick etwas Pink und grell aussehen, doch auf den Lippen entpuppt es sich zu einem wunderschönen und natürlichen Rosé Ton, der mir sehr sehr gut gefällt.

Erhältlich in 01 backflip und 02 do the rittberger
Gibt es für 1,29€
 
essence ice ice baby – shimmer powder Das sagt essence: “Schimmer geht immer! Ganz Besonders bei coolen Winterabenteuern!
Das shimmer powder ist mit lichtreflektierenden Pigmenten angereichert und verleiht dem Teint ein Strahlen. Die Nuance passt zu jedem Hautton und kann als All-over-Schimmer oder auch als Highlighter verwendet werden. Auf der Oberfläche der Textur befindet sich zudem eine niedliche Schneeflockenprägung mit lilafarbener Glitzerbesprühung, die für dezente Farbeffekte sorgt. So funkeln alle Kufen-Künstlerinnen beim Pirouetten-Drehen noch ein wenig heller!”

14
15

Meine Meinung: Das Puder gibt einen leichten Schimmer ab und eignet sich somit wunderbar um Highlights im Gesicht zu setzen. Es ist nicht zu aufdringlich und passt sich jedem Hautton an.

Erhätlich in 01 ice skating @ rockefellers
Gibt es für 3,29 €

essence ice ice baby – nail polish
Das sagt essence: “Get Lacky! Mit den coolen Winterfarben Soft Beige, Lila, Grün und Blau
auf den Nägeln ist die Lust zum Schlittschuhlaufen gleich doppelt so groß. Die vier nail polishes sind holographisch schimmernd und passen perfekt zur frostigen Jahreszeit. Sie sind langanhaltend und überstehen jede Schlittschuhsession mit den besten Freundinnen!”

7
8
9
10

Meine Meinung: Die Farben, welche ich zugeschickt bekommen haben waren “do the rittberger” (ein rosé-lila Ton) und “icebraker” (ein Blau mit pinken schimmer Partikeln). Die Farben an sich sind wunderschön, nur sind alle drei, die ich nun besitze eher auf der dünnflüssigen Seite, besonders bei dem blauen “icebraker” muss man aufpassen, nicht zu viel auf dem Pinsel zu haben, sonst, läuft der Lack in die Rille zwischen Nagel und Haut. Auch sind die Lacke eher sheer und wenig gut deckend. Bei den Swatches trage ich drei dünne Schichten und die Nagelspitze sieht man immer noch, daher würde ich eine Schicht weißen Lack als Basis empfehlen. Ansonsten sind die Lacke trotz der drei Schichten sehr schnell getrocknet.
Ich trage weder Unter-noch Überlack auf den Bildern.

Erhältlich in 01 junior championship, 02 do the rittberger, 03 ice skates on! und 04
icebreaker
Gibts für 1,59 €

Zusätzlich zu den zum Testen zugeschickten Produkten habe ich mir den Nagellack in “ice skates on” (helles Grün mit grün-silbernen Partikeln) und den Lidschatten in der Farbe  “ice crystals everywhere” (ein metallisches grau-silber) gekauft.

1
2
5
3
4
20
21
22
Fazit: Alles in allem eine sehr gelungene Kollektion, auf die es sich gelohnt hat zu warten. Ich finde die zarten pastelligen Farben sehr schön und passend in die Winterzeit. Besonders gefallen mir die Lidschatten, welche eine sehr gute Qualität haben! Der Lipbalm hat mich in seiner Farbe und Konsistenz positiv überrascht und ich war froh, in testen zu dürfen, da Lip balms bei mir meistens links liegen gelassen werden. Die Lacke haben wunderschöne Farbtöne, sind leider etwas sheer.

Hat euch die Trend Edition angesprochen und habt ihr euch schon etwas davon gekauft oder habt es vor?

Kommentare:

  1. Ich find die LE ja schon sehr ansprechend ich würd ja auch gerne mal Produkte testen weiß aber um ehrlich zu sein nicht wo ich mich dafür anmelden muss. Vielleicht endecke ich ja bald die LE hier in den Läden.
    Lg :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei der LE lohnt es sich, die im Laden genauer zu betrachten. Mir hat sie sehr gut gefallen! LG Franziska

      Löschen
  2. Den Lidschatten do the rittberger habe ich mir gekauft, liebe ihn. Alle 3 Farben der Lidschatten sind toll. Der Highlighter war leider schon ausverkauft, bei deinem Swatch ist er mir aber zu glitzernd, mag lieber, wenn er nur schimmert. Jetzt finde ich es nicht mehr so schlimm, ihn nicht mehr bekommen zu haben ;)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit dem Schimmern ist immer so ne Sache, wobei ich das bei dem Highlighter noch als relativ okay empfinde. Ich hab für den Swatch glaub ich auch 2 oder drei Schichten aufgetragen, weil man sonst kaum was gesehen hätte, aber schön finde ich den schon! Und die Lidschatten sind ein wirklicher Traum!
      Liebe Grüße Franziska

      Löschen

Ich freue mich immer über liebe Kommentare zu den Posts, über Kritik und Anregungen, nur bitte denkt daran, dass ich keine Kommentare freischalten werde, die nichts mit dem Blogpost zu tun haben! Außerdem schaue ich mir eure Blogs gerne an, wenn ihr sie erwähnt, nur kann ich nicht versprechen, euch zu folgen.