Dienstag, 6. März 2012

[NOTD] OPI I brake for manicures

Gestern bekam ich mal wieder Post und im Umschlag war der OPI I brake for manicures aus der Touring America Collection, die im Herbst 2011 erschienen ist. Nachdem ich aus der Kollektion schon 5 Lacke hatte, war ich mich nicht ganz so sicher, ob ich diesen noch brauchte, aber jetzt, da ich ihn habe und auf meinen Nägeln trage, will ich ihn nicht mehr hergeben!
Die Farbe ist ein wenig ein Chamäleon, geht in die Richtung schmutziges dunkles Purple, welches mal dunkler und mal heller ist.
Um ehrlich zu sein, liebe ich solche dunklen Lacke, so viele helle Lacke ich in meiner Sammlung habe, vor allem Pink-Töne, so sehr liebe ich diese dunklen vampy Shades, okay, mein Bruder würde wahrscheinlich zu allen Schwarz sagen, aber was wissen Männer schon über Lacke und Farbschattierungen.

Auf den Bildern trage ich
1x Essence Studio Nails 24/7 nail base (die ist neu und trocknet matt auf, ich habe sie jetzt seit 2 Wochen in Gebrauch und muss sagen, dass sie mir sehr gut gefällt)
2x OPI I brake for manicures
1x Essie Good to go
Der Auftrag war sehr gut, ich hatte keine Probleme damit und zwei Schichten decken perfekt.

OPI I brake for manicures




Kommentare:

  1. Ich muss den auch mal wieder tragen =D :)

    Habe ja öhm.. drei Lacke aus der LE, aber irgendwie vernachlässige ich die :D Muss den auch mal wieder lackieren :)

    Ich <3 Vampyshades auch =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand die Touring America LE fast durchgehend gelungen, besonders die dunklen Töne, aber ich trage sie auch zu selten, was wohl vor allem daran liegt, dass ich noch so unendlich viele Lacke habe, die ich noch nie getragen hab. :-D

      Löschen

Ich freue mich immer über liebe Kommentare zu den Posts, über Kritik und Anregungen, nur bitte denkt daran, dass ich keine Kommentare freischalten werde, die nichts mit dem Blogpost zu tun haben! Außerdem schaue ich mir eure Blogs gerne an, wenn ihr sie erwähnt, nur kann ich nicht versprechen, euch zu folgen.