Mittwoch, 15. August 2012

[DIY] Glossybox Schränkchen

Um ehrlich zu sein, ich hatte mir die Glossybox im März nur bestellt, da ich zuvor ein wunderschönes DIY Schränkchen mit vier der Boxen gesehen hatte.

Leider war die letzte Box nicht im typischen Rosa-Ton, daher ist mein Schränkchen nun etwas anders oder sagen wir individueller. Von vorne und der Seite sieht man es sowieso nicht, da ich die teile der sand-farbenen Box als Rücken- und Bodenteil verwendet hatte.

Ich erspare euch exakt ins Detail der Bastelei zu gehen und begnüge mich mit dem Groben. Eine tolle Anleitung findet ihr bei kalterkaffee.at, deren Beschreibung auch mir als Vorlage gegolten hat.

Ihr braucht: 4 Glossyboxen, oder 4 andere, gleich große stabile Boxen.

Heißkleber - Cutter (und Unterlage) oder Schere - eventuell schwarzes Isolierband um die Kanten zu vereinheitlichen - Schleifenband aus der Glossybox oder anderes Band - eventuell Glitzersteine oder anderes, wenn man die Box noch weiter verzieren will

Drei Schachteln ergeben die einzelnen Fächer, während ein Deckel als Ablage oben dient. Die Seitenteile bilden je ein Deckel, an dem eine längere Seite abgetrennt wird. Von der anderen Box wird der Deckel für die Rückseite entsprechend zurück geschnitten und der Boden der Box wird der Boden des Schränkchens.
Die Teile werden dann mit Heißkleber fixiert, etwas tricky, da man schauen muss, dass die Boxen auch rein passen.
Zum Schluss den Deckel oben drauf kleben und an den Boxen die Schlaufen festkleben - ja, da konnte ichs nicht lassen und hab mich am Kleber verbrannt.








Sonst sind ist das Schränkchen natürlich perfekt dazu geeignet, um Kleinigkeiten aufzubewahren, Make-up, Nagellack, Yankee-Candle Tarts,....


Kommentare:

  1. "Das ist eine wunderschöne Idee, gefällt mir sehr!"
    von AMABA
    http://amaba-goes-blogging.blogspot.de/

    Vielen Dank, ich finde es ist sehr einfach zu gestalten und eine preiswerte und individuelle Alternative! :-)

    AntwortenLöschen
  2. das ist ja mal ne klasse Idee, dass muss ich auch mit meinen boxen anstellen...
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust...

    meretrose.blogspot.de

    Derya

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Kommentare zu den Posts, über Kritik und Anregungen, nur bitte denkt daran, dass ich keine Kommentare freischalten werde, die nichts mit dem Blogpost zu tun haben! Außerdem schaue ich mir eure Blogs gerne an, wenn ihr sie erwähnt, nur kann ich nicht versprechen, euch zu folgen.