Dienstag, 20. August 2013

[Weight loss] UPDATE - Gedanken zum Thema Gewichtsverlust und Vorher-Nachher Bilder

Hi there,

ich dachte, nach jetzt fast 7 Monaten Weight Watchers wäre es mal Zeit für ein Update bezüglich meines Abnehmens. 

Ja, mittlerweile bin ich bei 40 Kilogramm weniger angelangt und kann es noch gar nicht glauben, was ich bisher erreicht habe. 


Just Do It!
http://pinterest.com/pin/89649848805668443/

Dann gibts wieder so Tage, da schau ich in den Spiegel und sehe meinen Bauch und denke, ich werd niemals schlank sein, es gibt Tage, an deinen ich so unglaublich viel Heißhunger habe und soviel schlechte Sachen esse, wie ne ganze Tafel Schokolade, dass ich nicht weiß, warum ich dass tue. Ich hab das zwar schon ziemlich in den Griff bekommen, aber immer noch habe ich solche Aussetzer und an diesen Tagen denke ich, ist doch scheißegal, wenn die Waage wieder mehr anzeigt (nicht dass das jemals vorgekommen wäre, da ich mich ja nur einmal in der Woche wiege, und im Grunde will ich das ja auch nicht, aber an solchen "Ist-doch-alles-egal-Tagen kann ich einfach nicht anders)


Don't give up!
http://pinterest.com/pin/89649848805668440/

Es gibt aber auch andere Tage, an denen ich zum Shoppen gehe, was mir mittlerweile ziemlich Spaß macht und ich zu Kleidergrößen greife, bei denen ich beim Anprobieren merke, dass mir die Größe doch viel zu groß ist. Ich hab einige meiner Kleidungsstücke bei Kleiderkreisel rein gestellt. Die meisten Sachen, die mir in Irland zu groß geworden sind, hab ich zum Recycling Hof gebracht, denn dort hin will ich nicht mehr zurück. Ich will mein Gewicht ja auch nicht wieder finden, auch wenn ich es verloren habe (höhöhö).

Sonst, ja, ich hatte Angst, dass ich, wenn ich zurück nach Deutschland komme, wieder zunehme. Nein, das hab ich nicht, ich verwende weiterhin meine Punkte, die ich pro Tag zur Verfügung habe. Ich wiege mich wöchentlich und berechne so mit meinem Calculator meine Punkte, die ich zur Verfügung habe. Was mir leider nicht gelungen ist, dass ich an einem WW Treffen hier teil genommen habe. In Schweden will und muss ich das wieder machen, in der Hoffnung, dass es dort vielleicht auch ein Treffen auf Englisch gibt. Hier bei uns im Ort gibt es kein Treffen, das war in Irland wesentlich besser. 
Das ist eine Tatsache, die mich stört und da ärger ich mich auch selber über mich, dass ich meinen Arsch da nicht hoch bekomme.

Was mich sonst noch nervt: meine Oberarme und Innen Schenkel sehen "arrrg" aus. Man merkt, dass ich ziemlich Gewicht verloren habe, deswegen soll jetzt zu Cardio auch noch Kraftsport dazu kommen, damit sich meine Haut langsam zurück bildet.

Es gibt Tage, an denen ich denke, ich hab noch soviel vor mir, nochmal 50 Kilogramm müssten mindestens runter und dann gibts Tage, an denen ich so vor mich hin rechne und denke, wenn ich so und so viel pro Woche abnehme dann wiege ich, wenn ich an Weihnachten wieder nach Hause komme schon locker unter 100 Kilogramm. Nicht, dass ich während meiner Zeit als Erwachsener jemals unter 100kg gewogen hätte, vielleicht mal als Teenager.

Es gibt Tage, an denen es keine größere Motivation gibt, als die Komplimente meiner Oma, Eltern, Schwägerin in Spe, Cousinen, der Nachbarin, die mich über ein halbes Jahr nicht gesehen und kaum wiedererkannt hat, als die Kommentare auf Instagram oder Facebook, als die ganzen likes, als die Tatsache, meine Gürteltasche beim walken/joggen wieder etwas enger zu ziehen, länger Joggen an einem Stück zu können, meine Hose aus Irland zu tragen, die zwar im Juni gepasst hat, aber etwas zu eng war und die jetzt locker passt und dass mir mein Bruder zum Geburtstag Laufschuhe schenken wird. Am Freitag gehts zum Sportgeschäft.

Und ja, es ist nicht leicht, man muss es wollen, keiner hat aber auch je gesagt, dass man mit dem Finger schnippen muss und dann trägt man statt einer Kleidergröße 56 eine 36, denn dann könnte ja auch jeder tun. Und ja, es gibt Rückschläge, die man einkalkulieren muss. 
Aber es ist das alles wert! Jedes Kilo, das ich weniger mit mir rum schleppe ist es das wert. Es ist es mir wert, dass ich fitter bin, dass ich mich gesünder ernähre, dass ich über Essen und dessen Zubereitung nachdenke, dass ich mehr vegetarische und vegane Gerichte zu mir nehme.


nike quotes - Google Search
http://pinterest.com/pin/89649848805668466/


So, hier gibt es jetzt noch Bilder (Sommer 2012 - Sommer 2013), lass ich mal unkommentiert so stehen...
Aktuellstes gibts übrigens auch hier auf Instagram








Kommentare:

  1. Ich finde deinen Fortschritt wirklich sehr gut!!!!


    Du hast definitiv eine neue Leserin dazu gewonnen. Und vielleicht hast du auch Lust bekommen mich zu besuchen? http://www.xbeautyxloungex.com/ Ich würde mich zumindest wirklich sehr freuen, aber bis dahin - ganz viele Küsschen! :***

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, das ist definitiv ein riesen Erfolg! Ich finde es auch super wie Du das durchziehst! Du hast allen Grund stolz auf Dich zu sein! Du bist solch eine wunderbare Person und ich bin echt froh, dass wir uns "getroffen" haben. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katrin, als ich deinen Kommentar zum ersten Mal zu dem Post gelesen hatte, musste ich echt ein paar Tränchen verdrücken!
      Vielen Lieben Dank für deine Worte und ich bin auch froh, dass wir uns so kennen gelernt haben!

      Löschen

Ich freue mich immer über liebe Kommentare zu den Posts, über Kritik und Anregungen, nur bitte denkt daran, dass ich keine Kommentare freischalten werde, die nichts mit dem Blogpost zu tun haben! Außerdem schaue ich mir eure Blogs gerne an, wenn ihr sie erwähnt, nur kann ich nicht versprechen, euch zu folgen.