Freitag, 20. September 2013

[Fall into autumn] - first fall impressions

Hej!


Diese Woche möchte ich mit einer neuen Serie auf meinem Blog starten und einmal wöchentlich dazu einen Post online stellen.


Fall into Autumn


Ich habe es ja schon mehrmals erwähnt, ich bin ein absoluter Herbstfan! Wenn sich die Blätter verfärben, die Äpfel reif werden, Pilze aus dem Boden sprießen und die Hagebutten in ihrem schönsten Rot erstrahlen, dann bricht meine liebste Jahreszeit an!


Es ist einfach unglaublich, wie die Natur sich in wenigen Wochen verändert. Während Apfelbäume im Frühjahr voller Blüten sind und sich dann über den Sommer langsam die Frucht entwickelt. Bis zur Ernte reifer rot backiger Äpfel im Herbst, um dann die Blätter über den Winter zu verlieren. Kahl und ohne Schutz der Kälte und auch dem Schnee hier ausgeliefert wartet der Baum bis zum Frühjahr um wieder in voller Blüte zu erstrahlen.


Ich liebe den Kreislauf der Natur und er ist ein Symbol dafür, dass es selbst Hoffnung auf etwas Neues gibt, wenn eigentlich keine Hoffnung mehr besteht. Das Wissen, dass es nach einem kalten & harten Winter zu blühenden Bäumen im Frühling und einer Ernte im Herbst kommt ist für mich eine Beruhigung.
Der Glaube daran, dass es aus einer auswegslosen Situation einen Weg gibt, dass man einfach nur durchhalten muss, den Winter zu überstehen hat, bis man die ersten warmen Sonnenstrahlen des Frühlings auf seinem Gesicht spürt.


Nennt mich kitschig oder sentimental (oder meinetwegen auch beides), aber so empfinde ich. In der Natur passieren Dinge nicht aus einer Laune heraus, es ist durchdacht und hat alles seinen Sinn.


Während es die letzten Wochen sehr sonnig und an die zwanzig Grad warm war, ist es diese Woche ziemlich abgekühlt und sehr regnerisch gewesen.
Während ich nun aber mit diesem Post hier beginne, scheint wieder wunderbar die Sonne und ich frage mich, ob ich in meinem Strickkleid mit Rollkragen nicht schwitzen werde, wenn ich später vom Sollentuna Centrum wieder nach Hause gehen werde.


Heute habe ich für euch ein paar bildliche Impressionen der ersten Herbsttage aus Sollentuna! Die nächsten Wochen möchte ich mich mit allem befassen, was mit Herbst zu tun hat, vom Teetrinken über Lieblingsbekleidung und Kosmetik, bis hin zu einer herbstlichen Schwedischen Hauptstadt.


Liebt ihr den Herbst genau so wie ich? Was verbindet ihr mit dem Herbst und was macht ihr am liebsten zu dieser Jahreszeit?
















Kommentare:

  1. ich liiiiiebe den Herbst :) Am schönsten finde ich es dann immer durch die schön gefärbten Blätter zu spazieren !

    Liebste Grüße Wyonna von http://wholeheartedly-wyonna.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Solche tolle Fotos! Danke fürs Zeigen! Ich liebe den Herbst, die Blätter, die Farben, den Geruch, Tee trinken, Halloween, Spaziergänge, gemütlich zu Hause sein...alles ist so toll im Herbst! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Kommentare zu den Posts, über Kritik und Anregungen, nur bitte denkt daran, dass ich keine Kommentare freischalten werde, die nichts mit dem Blogpost zu tun haben! Außerdem schaue ich mir eure Blogs gerne an, wenn ihr sie erwähnt, nur kann ich nicht versprechen, euch zu folgen.