Samstag, 29. Oktober 2011

Yankee Candle Herbstdüfte

Yankee Candle, eine amerikanische Kerzenmarke, hat es sich zur Aufgabe gemacht, authentische Duftkerzen zu vertreiben.
Jedes Quartal erscheinen passend zur Jahreszeit neue Düfte, daher möchte ich euch nun die Herbstdüfte vorstellen.
Erschienen in diesem Jahr sind:
Warm Spice
Kitchen Spice
Vanilla Satin
River Valley
Nature´s Paintbrush

Die Düfte umfassen ein breites Spektrum, es sind würzige Food & Spice Düfte dabei, ebenso wie frische Düfte, die an die Natur im Herbst und einen Herbstspaziergang erinnern sollen, aber auch ein kuscheliger, dennoch edler Vanille Duft, der zwar besonders in den Herbst passt, aber auch für alle Jahreszeiten eine Option darstellt.

Nun die einzelnen Düfte in einer kurzen Beschreibung und meine Meinung dazu:
Warm Spice: ein würziger Duft, dennoch sehr zurück haltend, erinnert auch leicht an etwas Gebackenes. Noten von Vanille und Muskat runden das Ganze ab.
Für mich ein toller Herbstduft, perfekt in der Küche einzusetzen, vermittelt für mich ein kuscheliges, wohliges Gefühl, erinnert daran, nach einem Herbstspaziergang nach Hause zu kommen, mit warmem Tee und Gebäck unter einer kuscheligen Decke zu sitzen und dem Herbststurm draußen zuzuschauen.

River Valley: Ein sehr frischer Duft, leicht männlich, der Titel trifft es eigentlich ganz gut. Man könnte sich dabei einen Spaziergang im Herbst an einem Fluss vorbei vorstellen, wenn das Wasser sich stetig bewegt und man die klare frische aber kühle Luft einatmet.
Eine tolle Abwechslung zu den Food & Spice Düften im Herbst.

Kitchen Spice: Erinnert an Weihnachtsbäckerei, an Zimt, Nelken, leicht fruchtige Noten durch Orange. Bei diesem Duft hat man unweigerlich ein Bild vor Augen. Man werkelt in der Küche, backt leckere Plätzchen oder einen Gewürzkuchen, reibt Orangenschale ab, verfeinert den Teig mit Zimt- und Nelkenpulver. Nun kann es Herbst und Winter werden, wenn das ganze Heim fantastisch duftet.
Für mich der klare Favourite in der neuen Düfte!

Vanilla Satin: Ein toller Vanilleduft, hat aber nichts mit Food Vanille zu tun, sondern ist eine edle und kuschelige Variante des Duftes, erinnert leicht an ein Parfum, welches dementsprechende Noten hat, da ich Parfums mit Vanille liebe, ist dieser Duft, vor allem in der kalten und dunkleren Jahreszeit perfekt, aber dennoch das ganze Jahr einsetzbar.

Nature´s Paintbrush: Hierbei handelt es sich um einen firschen und maskulinen Duft. Ich verbinde damit einen Herbstspaziergang im Wald, mit frischen, aber dennoch leicht fruchtigen Noten. Wenn das Laub schon gefärbt ist und unter den Füßen raschelt. Ein toller Duft für einen sonnigen Herbstsamstag!

Die Düfte habe ich als Tarts und Sampler gekauft. Für meine Tests habe ich die Tarts in einen Burner gelegt und dann ihren Duft verströmen lassen. Für mich der schnellste und einfachste Weg einen tollen und intensiven Duft in ein Zimmer zu bekommen.
Gekauft habe ich die Tarts bei Andreas Shoppe, der Shop bietet eine tolle Auswahl an Tarts, Samplern, großen Housewarmer Kerzen und fantastischen Accessoires, zudem sind die Preise sehr gut, ebenfalls der Service, heute bestellt und morgen ist das Paket schon da, sehr zu empfehlen.

1 Kommentar:

  1. Meine Favoriten sind Warm Spice und Kitchen Spice.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Kommentare zu den Posts, über Kritik und Anregungen, nur bitte denkt daran, dass ich keine Kommentare freischalten werde, die nichts mit dem Blogpost zu tun haben! Außerdem schaue ich mir eure Blogs gerne an, wenn ihr sie erwähnt, nur kann ich nicht versprechen, euch zu folgen.