Donnerstag, 2. Februar 2012

Essie Frühlingskollektion Go Overboard - Navigate her - China Glaze Electropop Collection Gothic Lolita

Hallo,

wie ich schon gestern angekündigt habe, habe ich mir zum einen aus der aktuellen China Glaze Electropop Collection den lila schimmernden Gothic Lolita gegönnt und zum anderen 4 Essie Lacke aus den Kollektionen Navigate her und Go overboard, namentlich A crewed interest, navigate her, tour de finance und go overboard)



Die Farben habe ich je an einem Nagel aufgetragen als Base der Yves Rocher Correction Shine & fill base coat, dann 2 Schichten Lack, außer bei "A crewed interest", da waren es drei.
Darüber trage ich von Yves Rocher den shiny clear nail polish, der leider soooo ewig braucht, bis alles durchgetrocknet ist.



China Glaze Gothic Lolita:
okay zum einen musste ich diesen Lack wegen des Namens haben, zum anderen ist es ein wunderschönes Lila mit einem fabelhaften Schimmer, die Nuance gefällt mir für das Frühjahr und Sommer sehr gut, nicht, dass ich die Vampy Shades nicht lieben würde, aber viele wollen die dunkleren Töne nicht im Sommer, daher ist der Ton sehr gut gelungen.

China Glaze Gothic Lolita, der Schimmer ist sooo schön



Essie Tour de Finance:
Wie kommt man nur auf so einen Namen? Love it! Okay, es ist ja nicht, so, dass ich einen Lack nur wegen des Namens kaufen würde, aber ich finde zum Beispiel bei OPI die Namen meistens sensationell, wie kann man sich so etwas nur ausdenken?
Okay, hierbei handelt es sich um ein Pink, ebenfalls mit Schimmer.
Bei mir kann man mit Lila, Pink und Rosé Tönen kaum was falsch machen, ich finde den Ton sehr schön und erinnert mich an den Hochsommer und an Escada Sommer Parfum!





Essie A crewed interest:
Die Farbe ist umwerfend. Der Ton erinnert mich an Pfirsich- oder Aprikosensorbet unglaublich sanft aber genau so schön, vielleicht etwas dezenter als die anderen Farben, die ich mir ausgesucht habe und ein alltagstauglicher Ton. Aber diese Farbe erinnert mich an Italien, an meine Urlaube am Gardasee und frische saftige Pfirsiche und Nektarinen. Ich kann es schon riechen. Für mich Frühling und Sommer pur!
Cremefinish.


Essie Navigate her:
Pistazien Eis pur!
Ein wunderbarer Grünton im Cremefinish, der in meiner Sammlung bisher fehlte.


Essie Go overboard:
Hmm ein dunkles Türkis, oder ein Petrolton, definitiv mit mehr Grünanteilen als blauen, erinnert an das Meer an seinen tiefsten Stellen, wenn man nicht weiß, was sich unter der Wasseroberfläche verbirgt.


Die Farben sind alle traumhaft! Ich bin froh, mich für diese fünf entschieden zu haben und freue mich, sie im Frühjahr und Sommer zu tragen.
Den Auftrag empfand ich als sehr angenehm, nur vetragen alle Lacke mindestens 2 Coats um gleichmäßig zu wirken.



Kommentare:

  1. Hab gestern gesehen, dass Beautyzone den Go Overboard wieder hat -.-

    Ich freu mich sehr auf ihn hehe =D

    Gefällt mir bei dir auch schon sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  2. So, ich habe dich für den "Was ist in meiner Handtasche"- TAG getaggt, falls du magst ;)

    http://lfcmaus.blogspot.com/2012/02/tag-was-ist-in-meiner-handtasche-d.html

    AntwortenLöschen
  3. zuerst, danke für den TAG, ich hab gerade meine Handtasche ausgeschüttet und den Inhalt fotografiert. so viel war da gar nicht drin, aber siehst du ja dann im Post :-)

    ja, der go overboard ist wirklich toll, mir gefällt die Farbe sehr, manchmal sieht er grünlicher aus, dann wieder petrolfarben, sehr schön!! :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Kommentare zu den Posts, über Kritik und Anregungen, nur bitte denkt daran, dass ich keine Kommentare freischalten werde, die nichts mit dem Blogpost zu tun haben! Außerdem schaue ich mir eure Blogs gerne an, wenn ihr sie erwähnt, nur kann ich nicht versprechen, euch zu folgen.