Sonntag, 29. September 2013

[Rezept] Pasta mit Spinat–Gorgonzola-Sauce

Hi there,

heute gibt es mal wieder ein Rezept von mir und nur mit Handy Fotos. Aber ihr solltet die Sauce auf alle Fälle nachkochen, da sie sehr yummy und sehr einfach zum herstellen ist!

IMAG3133

 

Für etwa 4 Personen braucht ihr:

1 Päckchen/500g Pasta, bevorzugt Spaghetti oder Linguine

300ml Sahne                                                                                                                        400g Tiefkühlspinat aufgetaut oder tiefgefroren und 5 Minuten in der Mikrowelle auf höchster Stufe auftauen lassen                                                                                                                     etwa 150g Gorgonzola oder anderer Blauschimmelkäse                                                               1 Knoblauchzehe                                                                                                                 Salz, Pfeffer, getrocknete Kräuter nach Wunsch und Geschmack

Zubereitung:

Wasser für die Pasta zum kochen bringen und diese nach Packungsanleitung garen.

Die Sahne in einen Topf geben, den Gorgonzola hineinbröseln und langsam erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist.

Den aufgetauten Spinat dazu geben, Knoblauchzehe hinein pressen, mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern abschmecken.

Mit der Pasta servieren.

IMAG3136IMAG3137IMAG3138

Kommentare:

  1. Ich liebe Pasta und ich liebe Spinat! :)

    AntwortenLöschen
  2. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat. Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.ch registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten auf deutsch zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.ch/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.ch

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Kommentare zu den Posts, über Kritik und Anregungen, nur bitte denkt daran, dass ich keine Kommentare freischalten werde, die nichts mit dem Blogpost zu tun haben! Außerdem schaue ich mir eure Blogs gerne an, wenn ihr sie erwähnt, nur kann ich nicht versprechen, euch zu folgen.