Freitag, 4. Oktober 2013

[Fall into autumn] It’s tea time

Hi there!
Es ist Oktober, einer meiner liebsten Monate, liegt wohl daran, dass dieser Monat für mich DAS Synonym für Herbst schlechthin ist.
Herbstzeit ist für mich Teezeit!
DSC_0283
Schon als Kind habe ich es geliebt, nach einem Herbstspaziergang zurück ins Warme zu kommen und von meiner Mama Früchtetee aufgebrüht zu bekommen. Entweder mit Honig oder Kandis.
Oder aber, es gab Tee zum Abendbrot. Während Mum und Dad Schwarztee dazu tranken, bekamen mein Bruder und ich Früchtetee. Und man konnte mich damals schon mit einfachem Hagebuttentee glücklich machen. (Eher weniger, und das ist bis heute so, mit Pfefferminztee. Meistens bekam ich den aber, wenn ich einen Magen-Darm-Infekt hatte. Besonders schlimm aber ist Pfefferminztee mit etwas zu viel Zucker, aber wir schweifen vom Thema ab)
Die Leidenschaft und Liebe zum Tee ist bis heute geblieben.
In Irland liete ich es, zum Lunch, am Nachmittag oder nach dem Dinner schwarzen Tee mit Milch zu trinken, hier in Schweden trinkt meine Gastmutter, die einen Teil ihres Lebens in England verbracht hat, sehr gerne Tee.
Aber nicht nur hier, im Haus, ist die Auswahl an verschiedenen Teesorten sehr groß. Auch beim Einkaufen. Jedes Mal stehe ich vorm Regal und überlege mir, ob ich nun noch eine neue Sorte mitnehme oder nicht. Einige Sorten hören sich sehr verführerisch an, aber sie müssen nicht immer so schmecken.
4 Sorten Tee hab ich bereits gekauft und getestet und ich finde, sie passen, fast alle gut in den Herbst hinein.
DSC_0256
DSC_0267
Twinings: Apple, Cinnamon & Raisin (Früchtetee)
Sehr apfelig, ein Hauch von Zimt, leider Rosinen, ich rieche ehrlich gesagt auch keine heraus. Doch schon alleine die Verbindung von Zimt und Äpfeln löste bei mir ein KAUFEN MUSS Reflex aus und ich bereue es nicht, ihn gekauft zu haben. Außerdem mag ich die Verpackung irgendwie
DSC_0265
Twinings: Passionfruit, Mango & Orange (Früchtetee)
Exotisch fruchtig, nach Passionsfrucht und Mango am Anfang. Im Abgang und Nachgeschmack leider etwas leer.
DSC_0257
Lipton: Blueberry Muffin (Schwarzer Tee)
Hi there! Dachte ich im Laden, dich muss ich doch sofort testen. Als Fan von Blaubeeren und Gebäck hörte sich die Kombination einfach nur verlockend an.
Duftet der Tee doch lecker nach Blaubeeren und dem typischen Muffin/Kuchen Aroma schmeckt der Tee leider nach fast nix. Wie meine Gastmutter dazu meinte, man hätte auch Pappe in heißes Wasser stellen können, da hätte man genau so viel davon gehabt. Beim zweiten Mal hab ich für einen Becher dann zwei Teebeutel genommen, länger ziehen lassen und etwas Milch dazu getan, dann hat er sehr lecker nach Blaubeeren geschmeckt, also nicht ganz der Reinfall, für den ich ihn beim ersten Mal gehalten habe.
DSC_0263
Friggs: Schokolade und Chai mit Chrom (Rooibos)
Wer mich kennt weiß, dass ich Schokolade liebe, wieso dann nicht Tee mit Schokolade und gewissen Benefits. Er ist mit Chrom angereichert, was ich erst daheim gesehen habe und soll Blutzuckersenkend sein.
Egal, ob das nun zutrifft oder nicht, auf den Geschmack kommt es an! Schoko ja, leicht, Chai Gewürze, aber Hallo. Mit Milch toll zu genießen und so schmeckt die Kombination aus Schokolade und Chai richtig lecker!
DSC_0266
Und sonst?
Tee muss man hier stilecht in einer Eulentasse trinken und mit leckerem Gebäck servieren!
Karamellkekse – Wasa Knäckebrot mit Zimt getoppt mit Frischkäse und Bananen (die gesündeste Variante des Snacks dazu) – Kanelbullar
DSC_0303
DSC_0315
DSC_0321
DSC_0359
DSC_0362
Mögt ihr auch Tee? Habt ihr eine Lieblingssorte oder Marke? Was esst ihr am liebsten zum Tee?

Kommentare:

  1. Ich liebe Tee und trinke ihn jeden Tag! Deine Sorten hören sich lecker an, ich liebe es neue Teesorten zu probieren.
    Ich mag unheimlich gerne Irish Breakfast Tea (mit Mandelmilch), Pfefferminztee (mit viel Zucker :)), Chai, Grünen Tee, Früchtetee, ach eigentlich so ziemlich alle Teesorten. Sogar Anistee, obwohl ich Anis eigentlich total furchtbar finde. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hi kannst du mir sagen von wo du diese tolle Tasse hast?
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Die habe ich hier in Schweden in einem Shop namens "Lagerhaus" gekauft! :-) Liebe Grüße Franziska

      Löschen
  3. Danke lieb von dir! (= war ja klar das es die schönen sachen immer weiter weg gibt...die Eulen Tasse ist echt toll hat ein bisschen was "urwaldmässiges" ^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über liebe Kommentare zu den Posts, über Kritik und Anregungen, nur bitte denkt daran, dass ich keine Kommentare freischalten werde, die nichts mit dem Blogpost zu tun haben! Außerdem schaue ich mir eure Blogs gerne an, wenn ihr sie erwähnt, nur kann ich nicht versprechen, euch zu folgen.